News Liga Community Medien

Sponsor / Partner

                                                                    

Black Ops II Tipps

Tipps und Tricks - von Gamern für Gamer!

Aus gegebenem Anlass möchten wir den EXG Usern mal wieder etwas neues bieten und werden in unregelmäßigen Abständen Tipps und Tricks rund um Erfolge und Gamerscore bereitstellen, die Einigen die Jagt auf die heiß begehrten Punkte erleichtern soll. Los geht es mit Call of Duty - Black Ops 2 und einem der spannendsten und langwierigsten Erfolge der letzten Call of Duty Jahre. Wir befinden uns nicht in der Kampagne und auch nicht im Mehrspieler-Modus, sondern im Zombie-Modus und es wird euch einiges abverlangt um diesen Erfolg zu erringen!

Call of Duty - Black Ops II


"Der Turm von Gebrabbel" - Hör in TranZit auf die Stimmen! 75 G

Zuerst einmal solltet ihr wissen, das es zwei Wege gibt diesen Erfolg zu erringen, der Erste ist lang und fast unmöglich, der Zweite sehr lustig aber dafür dauert er auch sehr lange..

Methode 1

"Richtofen´s Easter Egg"

Was benötigt ihr?

  • Eigenes Spiel
  • 4 Spieler
  • Schwierigkeit: Original
  • zusammengebaute Jetkanone
  • jeder Spieler muss EMP Granaten haben
  • der Strom muss dauerhaft eingeschaltet sein
  • eine gute Waffe (pro Spieler) diese solltet ihr in vorherigen Spielen im Kühlschrank der Farm ablegen (Amateure)
  • ca. 15.000 Punkte (pro Spieler) diese solltet ihr in vorherigen Spielen in der Bank der Stadt deponieren

Nach dem ihr mit dem Team schon 2-3 Spiele gemacht habt um die oben genannten Anforderungen zu erfüllen könnt ihr dann endlich loslegen. Ihr solltet dabei beachten, das der weiße Spieler die Zombies mehr anzieht als die anderen und der blaue Spieler eine höhere Wahrscheinlichkeit hat die EMP Granate in der Kiste zu bekommen, dafür aber auch den Strom-Geist anzieht wenn er denn da ist. Der gelbe Spieler brennt nicht so lange wenn er durch Lawa läuft und der grüne Spieler zieht die Waldbewohner nicht so schnell an. Ist der Tisch einmal zusammen gebaut bleibt er auch stehen wenn mal ein Spiel verloren geht, wichtig ist nur, dass kein Spieler die Lobby verlassen darf, sonst ist der Tisch weg! Bedenkt das man nur ein Teil tragen kann.

 

Los gehts!

Den letzten Zombie lasst ihr am Leben, die restlichen Zombies bringen nur die Spieler um, die den Tisch zusammen bauen! Die anderen beiden bauen den Generator zusammen, denn jeder Spieler muss einen im Gepäck haben! 2 Spieler bleiben mit dem Zombie am Busbahnhof und die anderen beiden fahren rum und bauen den Tisch zusammen. Dafür benötigt ihr eine Tischplatte, ein Radio, ein Kartenlesegerät und einen blauen Meteoriten. Die Teile sind auf der ganzen Karte verstreut. Die Tischplatte findet ihr im Tunnel oder beim Stromgenerator, das Radio findet ihr entweder auf Nacht der Untoten oder im Diner auf dem Schrank der Werkstatt. Den Meteoriten findet ihr in einem Loch in der Wand, dort müsst ihr euch hinhocken um ihn aufnehmen zu können. Das Kartenlesegerät steht entweder in der Stadt, an der Mülltonne wo die Kiste ist oder hängt in der Farm neben dem Kühlschrank an der Wand. Beachtet das jeder Spieler nur ein Teil tragen kann! Ihr müsst also 2 Runden fahren um den Tisch aufzubauen. Die große Frage die sich viele Stellen, "wo baue ich den Tisch auf?" Das ist gar nicht so schwer, ihr steigt einfach nach der Farm am Maisfeld, bei der Laterne, aus und lauft hinter der Lawa den Riss im Boden hinterher, immer locker bleiben und nicht laufen da euch die Waldbewohner auf den Fersen sind! Erst rechts, dann wieder links und dann wieder rechts und dann kommt ihr unter einen Strommast. Dort geht ihr an den Zaun und hockt euch hin, dann wird euch angezeigt das ihr bauen könnt. Die Tour müsst ihr 2 mal machen und danach macht ihr eine Tour mit allen 4 Spielern und holt euer Geld und eure Waffen ab, beachtet das nur die Spieler fahren, die in der ersten Runde die Zombies abgeschossen haben denn ihr müsst mit den Punkten hinkommen, wem das zu schwer ist, der kann auch in Runde 2 den Letzten leben lassen! Dann gehts für die beiden Spieler, die den Tisch zusammen gebaut haben, noch einmal über die Karte, Jetkanone zusammen bauen. Die Teile der Jetkanone findet ihr im Tunnel, in der Stadt, auf Nacht der Untoten oder beim Strom. Es empfiehlt sich auch hier 2 mal zu fahren, lauft lieber nicht von Stadt zu Stadt, sonst könntet ihr das Ziel nicht erreichen! Die Jetkanone baut ihr dann in der Stadt zusammen, dann nimmt einer die Jetkanone und ihr fahrt wieder auf das Maisfeld, dort überhitzt ihr mit der Jetkanone den blauen Meteoriten auf dem Tisch und die Laternen sollten dann komisch zu flackern beginnen. Wenn das der Fall ist habt ihr es fast geschafft. Zombie beschäftigen und Kiste suchen, dann muss jeder Spieler eine EMP Granate haben! Sonst geht es definitiv nicht. Wenn jeder seine EMP Granate hat, erzeugt jeder ein Portal unter einer Laterne (nehmt die beiden am Maisfeld, die nach der Stadt und nach dem Diner an der Scheune). Wenn der erste Spieler seine EMP Granate in das Portal geworfen hat, müssen die anderen 3 Spieler innerhalb von 30 Sekunden das gleiche machen weil es sonst nicht klappt! Vergesst aber nicht den Zombie zu beschäftigen!

Wie es weiter geht ist dann eure Sache, ihr solltet aber einen Blick in den Himmel und auf den Horizont werfen, dieser lohnt sich auf jeden Fall und für die beiden Spieler unter dem Mast wird es richtig lustig denn Spielboni spawnen nun im Sekundentakt.

Wichtig!

Wer den Erfolg schon hat, kann ihn nicht noch einmal mit Anderen freispielen, da es nur mit einem Team geht wo noch Niemand diesen Erfolg hat!

 

Hier ein kleines Video zum Erfolg


 

 

Methode 2

"Maxi´s Easter Egg"

Was benötigt ihr?

  • Eigenes Spiel
  • 4 Spieler
  • Schwierigkeit: Original
  • ca. 15.000 Punkte (pro Spieler) diese solltet ihr in vorherigen Spielen in der Bank der Stadt deponieren
  • eine gute Waffe (pro Spieler) diese solltet ihr in vorherigen Spielen im Kühlschrank der Farm ablegen (Amateure)
  • jeder Spieler muss in besitz eines Generators (Energiequelle) sein

Nach dem ihr mit dem Team schon 2-3 Spiele gemacht habt um die oben genannten Anforderungen zu erfüllen könnt ihr dann endlich loslegen. Ihr solltet dabei beachten, das der weiße Spieler die Zombies mehr anzieht als die anderen und der blaue Spieler eine höhere Wahrscheinlichkeit hat die EMP Granate in der Kiste zu bekommen, dafür aber auch den Strom-Geist anzieht wenn er denn da ist. Der gelbe Spieler brennt nicht so lange wenn er durch Lawa läuft und der grüne Spieler zieht die Waldbewohner nicht so schnell an. Ist der Tisch einmal zusammen gebaut bleibt er auch stehen wenn mal ein Spiel verloren geht, wichtig ist nur, dass kein Spieler die Lobby verlassen darf, sonst ist der Tisch weg! Bedenkt das man nur ein Teil tragen kann.

 

Los gehts!

Den letzten Zombie lasst ihr am Leben, die restlichen Zombies bringen nur die Spieler um, die den Tisch zusammen bauen! Die anderen beiden bauen den Generator zusammen, denn jeder Spieler muss einen im Gepäck haben! 2 Spieler bleiben mit dem Zombie am Busbahnhof und die anderen beiden fahren rum und bauen den Tisch zusammen. Dafür benötigt ihr eine Tischplatte, ein Radio, ein Kartenlesegerät und einen blauen Meteoriten. Die Teile sind auf der ganzen Karte verstreut. Die Tischplatte findet ihr im Tunnel oder beim Stromgenerator, das Radio findet ihr entweder auf Nacht der Untoten oder im Diner auf dem Schrank der Werkstatt. Den Meteoriten findet ihr in einem Loch in der Wand, dort müsst ihr euch hinhocken um ihn aufnehmen zu können. Das Kartenlesegerät steht enteder in der Stadt, an der Mülltonne wo die Kiste ist oder hängt in der Farm neben dem Kühlschrank an der Wand. Beachtet das jeder Spieler nur ein Teil tragen kann! Ihr müsst also 2 Runden fahren um den Tisch aufzubauen. Die große Frage die sich viele Stellen, "wo baue ich den Tisch auf?" Das ist gar nicht so schwer, ihr steigt einfach nach der Farm am Maisfeld bei der Laterne aus, lauft hinter der Lawa den Riss im Boden hinterher, immer locker bleiben und nicht laufen da euch die Waldbewohner auf den Fersen sind! Erst rechts, dann wieder links und dann wieder rechts und dann kommt ihr unter einen Strommast. Dort geht ihr an den Zaun und hockt euch hin, dann wird euch angezeigt das ihr bauen könnt. Die Tour müsst ihr 2 mal machen, dann treffen sich wieder alle und der spaßige Teil beginnt, ihr nehmt den letzten Zombie mit, holt euer Geld aus der Bank, dann fahrt ihr mit dem letzten Zombie zum Stromgenerator, baut den Hebel zusammen, schaltet den Strom ein und wartet bis er hochgefahren ist. Danach schaltet ihr den Strom wieder aus. Stellt den Generator auf und verschwindet durch das Blechtor. Wichtig ist das während ihr alles macht der Zombie draußen vor dem Haus beschäftigt wird. Nachdem ihr alles erledigt habt nehmt ihr den Zombie wieder mit und fahrt zur Kiste und macht das ganze so lange bis ein Spieler die EMP Granaten hat. Wenn ihr sie habt fahrt ihr mit dem Zombie zum Maisfeld und geht unter den Strommast. Wenn ihr in den Himmel seht wird euch auffallen, dass es Gewittert und immer wenn der Bus anfängt zu hupen nimmt die Intensität zu. Wenn das Gewitter am Strommast sehr stark am wüten ist und einer eurer Spieler etwas sagt dann schießt ihr den Zombie ab, dieses Spielchen kann durchaus bis Runde 3 andauern, ihr könnt aber am Strommast bleiben. Jeder setzt sich an eine Ecke, Kreuzfeuer und wichtig das ihr den letzten Zombie überleben lasst und wieder auf den richtigen Moment wartet. Wenn es nur noch blitzt und nicht mehr donnert dann solltet ihr den Strom-Geist von links (aus Richtung Strom-Station) kommen sehen. Dann muss es schnell gehen, der blaue Spieler lockt den Strom-Geist unter den Mast, 2 Spieler stellen ihren Generator links und rechts neben den Tisch und kümmern sich derweil um die Zombies und lassen den letzten Leben! Der Spieler mit der EMP Granate wirft seine Granaten dann dem Strom-Geist vor die Füße und dann sollte er nach oben fliegen (Salto gibts gratis dazu!) und gefangen sein. Die Spieler am Tisch bauen ihren Generator wieder ab und beschäftigen den letzten Zombie der Runde.

Für die anderen beiden Spieler wird es jetzt nochmal spannend denn es geht nochmal runter vom Maisfeld. Einer der beiden begibt sich in die Stadt, der Andere muss zum Diner und dann kann es losgehen (es gibt Alternativen, wir haben die Einfachste genommen). Sobald jeder an seinem Punkt ist stellen die Spieler unter dem Strommast wieder ihre Generatoren neben dem Tisch auf, der Spieler in der Stadt stellt seinen unter die Laterne an der Ausfahrt und der im Diner unter die Laterne an der Scheune. Die beiden Spieler an den Laternen müssen dann noch einen Waldbewohner unter die Laterne locken und ihr habt es geschafft.

Wie es weiter geht ist dann eure Sache, ihr solltet aber einen Blick in den Himmel und auf den Horizont werfen, dieser lohnt sich auf jeden Fall und ganz nebenbei steigt die Wahrscheinlichkeit extra Boni zu bekommen um 400%.

Wichtig!

Wer den Erfolg schon hat, kann ihn nicht noch einmal mit Anderen freispielen, da es nur mit einem Team geht wo noch Niemand diesen Erfolg hat!

 

 

Für Anregungen oder Vorschläge zu neuen Beiträgen wendet Euch bitte an die EXG Redaktion.

Verwendung von Text, Bildern, Screenshots und Videos nur mit schriftlicher Genehmigung der EXG Liga gestattet (Ausgenommen Mitarbeiter von Activision Deutschland)
 

© Urheberrecht "Tpps & Tricks Grafik" und "Von Gamern für Gamer" Grafik/Logo  Novica Nikolic

24.11.2012, 22:41 von GTC I DjAntaris | 2024 Aufrufe
Bewertung: 1 2 3 4 5

Community Panel

Letzte Forumbeiträge

12.09.2016, 04:52
17.08.2016, 21:32
09.08.2016, 21:59
19.06.2016, 00:48
27.05.2016, 23:04
27.05.2016, 22:12
27.05.2016, 22:10
24.05.2016, 09:43
20.05.2016, 09:36
16.05.2016, 16:48
15.05.2016, 23:12
05.05.2016, 17:48
04.05.2016, 20:56
27.04.2016, 03:40
25.04.2016, 19:13

Werbung

Es wurden keine Einträge gefunden.
EXG