Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /www/htdocs/w00a1334/EXG/liga/config/config.php on line 14
European Xtreme Gamers - EXG LIGA :: COD:Ghosts S&Z Core 4vs4 Ladder - Ranglisten, Begegnungen, Statistiken, Erfolge, Regelwerke, Turniere, Preise, Admins
 
News Liga Community Medien
 

COD:Ghosts S&Z Core 4vs4 Ladder

Ladder beitreten

1. Division - Die Besten der Besten

Team Rang Punkte Name G V U Serie G% Matchinfo S N U
1. 1038 (+38)    Team vicious Ladderking von COD:Ghosts S&Z Core 4vs4 1 0 0 1 100% Nur für Mitglieder n/a n/a n/a
2. 1035 (-6)    Just4Fun 2 0 0 2 100% Nur für Mitglieder n/a n/a n/a
3. 984 (-10)    SnIper X plAys 0 1 0 -1 0% Nur für Mitglieder n/a n/a n/a
4. 964 (-8)    TeamSarquza® 1 1 0 -1 50% Nur für Mitglieder n/a n/a n/a

Neueinsteiger - Die Rekruten

Team Rang Punkte Name G V U Serie G% Matchinfo S N U
n/a 1000    XEmpire of Palnx 0 0 0 n/a n/a Nur für Mitglieder n/a n/a n/a
n/a 1000    evil.padsports .SliZZers 0 0 0 n/a n/a Nur für Mitglieder n/a n/a n/a
n/a 1000    InDeXx 0 0 0 n/a n/a Nur für Mitglieder n/a n/a n/a
n/a 1000    BUS GANG 0 0 0 n/a n/a Nur für Mitglieder n/a n/a n/a

Ladderstatistik
19 Matches wurden bisher in dieser Ladder geführt
0 Herausforderungen sind in dieser Ladder aktuell noch offen

Bevorstehende Begegnungen (max.50)

Keine bestätigten Herausforderungen verfügbar

Absolvierte Begegnungen (max.50)

Team vicious   Team vicious 26 : 4 SnIper X plAys   SnIper X plAys
Just4Fun   Just4Fun 14 : 10  TeamSarquza®    TeamSarquza®
Just4Fun   Just4Fun 16 : 8 Virtual Gaming   Virtual Gaming
 TeamSarquza®    TeamSarquza® 32 : 0 Virtual Gaming   Virtual Gaming
Team.Vlero   Team.Vlero 24 : 0 sentiX new Generation   sentiX new Generation
Team.Vlero   Team.Vlero 17 : 7  
  24 : 0 PickUpSquad   PickUpSquad
  24 : 0  
Team.Vlero   Team.Vlero 17 : 7  
  19 : 5 sentiX new Generation   sentiX new Generation
Team.Vlero   Team.Vlero 17 : 7  
Team.Vlero   Team.Vlero 15 : 9 sentiX new Generation   sentiX new Generation
Team SeriouZ   Team SeriouZ 24 : 0 VerVe Gaming   VerVe Gaming
Ring of Death   Ring of Death 16 : 2 Team.NuSeria E.U   Team.NuSeria E.U
Just 4Fun   Just 4Fun 16 : 12  
Just 4Fun   Just 4Fun 32 : 0 Team SeriouZ   Team SeriouZ
  14 : 10 Team SeriouZ   Team SeriouZ
Just 4Fun   Just 4Fun 17 : 7  
Just 4Fun   Just 4Fun 24 : 3 Killer-Commando   Killer-Commando

Allgemeines

Zu dem unten aufgeführten Ladder oder Turnier Regelwerk gelten die allgemeinen Regeln und Nutzungsbedingungen der European Xtreme Gamers Liga.

Hostrecht
Der Herausforderer ist der Host und eröffnet das Spiel auf seinem Server.
Um einen ungestörten Spielverlauf zu gewährleisten ist die Lobby vor dem Spielstart zu schließen.

Hostwechsel
Bei Teambasierenden Spielen kann es ab einer bestimmten Rundenzahl vorkommen, dass ein Hostwechsel vorgenommen werden muss. Dies ist im Regelwerk extra deklariert.
Wenn dies nicht der Fall ist bleibt der Herausforderer in der Regel das gesamte Spiel über der Host. Dies trifft auf Ladders wie Best of 1 zu.
Sollten beide Teams laut dem Regelwerk eine Karte aussuchen dürfen, darf jedes Team oder im Fall von 1on1 jeder Spieler, seine Karte auch selbst hosten.

Verzicht auf Hostwechsel
In Ausnahmefällen kann das Team oder der Spieler auf sein Hostrecht verzichten. Dies kann durchaus in Fällen wie schlechter Leitung eintreffen. Mit dem Verzieht auf Hostrecht ist zugleich die Spielaufnahmegarantie nicht mehr gegeben. Im Zweifelsfall wird das eigentlich für den Host verantwortliche Team, im Fall eines Protest Tickets und keiner bereitgestellten Videoaufnahme, für die fehlenden Aufnahmen der Runden des gegnerischen Teams nicht verantwortlich gemacht. In der Regel gilt: Jedes Team oder Spieler ist für die Aufnahme seiner Runden verantwortlich. Dies trifft zumindest auf die Spiele zu, die über eine Aufnahmefunktion verfügen.

Kontaktaufnahme
Beide Spieler bzw. Teams sind für eine reibungslose Kontaktaufnahme verantwortlich.
Für die Kontaktaufnahme sind die für das jeweilige Team zuständigen Ansprechpersonen wie Clan War Orga, Co Leader oder Leader zuständig. Mit einem Klick auf das jeweilige Team, gelangt man zu den für das jeweilige Team verantwortlichen Personen und zugleich zu der Übersicht, die für die Kontaktaufnahme zuständigen Mitglieder.

Spielabbruch eines Spielers
Verliert der Spieler innerhalb der erste Minute die Verbindung zum Spielserver, ist der Host verpflichtet den fehlenden Spieler erneut zum Spiel einzuladen und muss die Runde, ohne die Berücksichtigung des vorigen Ergebnisses neu starten. Verliert der Spieler erneut in der ersten Minute die Verbindung zum Spiel liegt aber nicht in Führung, gilt die Runde als verloren und der Sieg für die jeweilige Runde geht an den gegnerischen Spieler. Alle Spielabbrüche nach der ersten Spielminute sind mit einer Niederlage für den Spieler, der das Spiel mutwillig oder nicht verlassen hat zu rechnen.

Spielabbruch eines Teams
Verliert die Mehrheit der Teammitglieder in der ersten Spielminute die Verbindung zum Spiel, ist der Host verpflichtet die fehlenden Spieler erneut zum Spiel einzuladen und muss die Runde, ohne der Berücksichtigung des vorigen Ergebnisses, neu starten. Verliert erneut die Mehrheit der Teammitglieder in der ersten Spielminute die Verbindung zum Spiel, wird das Spiel ohne Berücksichtigung auf die fehlenden Spieler weiter fortgesetzt. Die fehlenden Spieler dürfen dem laufendem Spiel unmittelbar nach dem Verbindungsabbruch oder in der drauffolgenden Runde wieder beiwohnen. Sollte ein Spieler nach dem Verbindungsabbruch nicht mehr beitreten können, kann sich sein Teamleader in passenden Spielpausen, wie zum Beispiel Hostwechsel oder Kartenwechsel, um einen Ersatzspieler kümmern. Dafür stehen ihm 10 Minuten Zeit zur Verfügung. Sollte der Team-Leader keinen passenden Ersatzspieler finden (der Ersatzspieler muss mit passendem Gamertag bei EXG im jeweiligen Team eingetragen sein), bleibt ihm die Entscheidung mit weniger Teammitglieder das Spiel fortzusetzen, oder im Fall das mehrere Spieler fehlen sollten, den Sieg dem gegnerischen Team zuzusprechen.

Def Win Herausforderer
Reagiert der herausgeforderte Spieler oder das Team nicht auf die Spieleinladung und ist eine Wartezeit von 15 Minuten ab dem vereinbarten Spieltermin überschritten, muss der Herausforderer einen Beweis unter Matchkommentar hinterlegen. Als Beweis gilt ein Screenshot mit der Uhrzeit der Einladung an eine der für die Kontaktaufnahme zuständigen und zu diesem Zeitpunkt online anwesenden Personen des gegnerischen Teams.
Der Herausforderer hat daraufhin das Recht, mit dem unter dem Matchkommentar hinterlegten Link zum Screenshot ein Def Win einzufordern. Dies muss spätestens 15 Minuten nach der offiziellen Wartezeit eingereicht und mit einem Kommentar begründet werden (Ohne einen hinterlegten Kommentar und Screenshot wird es nicht beachtet).

Möchte das gegnerische Team gegen den eingereichten Def Win seines gegnerischen Teams protestieren, muss er Beweise innerhalb von 24 Stunden dafür liefern, das eine Kontaktaufnahme seinerseits erfolgt ist und er sich um ein Spiel bemüht hatte.

Def Win Herausgeforderte
Bekommt der Herausgeforderte bis zum vereinbarten Matchtermin keine Spieleinladung seitens seines gegnerischen Spielers, hat er die Pflicht seinem gegnerischen Spieler bzw. im Fall eines Teams, den für die Kontaktaufnahme zuständigen und online anwesenden Personen eine Nachricht zu senden und nachzufragen, wann er zum Spiel eingeladen wird. Bekommt der herausgeforderte Spieler auf seine Frage keine Antwort und ist die Wartezeit von 15 Minuten überschritten, darf der wartende Spieler ein Screenshot von der gesendeten Nachricht und Uhrzeit mit einer unter dem Match hinterlegter Begründung und einem Link zum Screenshot für sich oder sein Team ein Def Win einfordern.

Terminverschiebung
Eine Spielterminverschiebung ist spätestens 6 Stunden vor Spielbeginn seitens des Team-Leaders oder Co-Leaders unter der Kommentarfunktion der jeweiligen Begegnung anzufordern und zu begründen. Sollte das gegnerische Team auf den neuen Terminvorschlag nicht reagieren, wird im Fall eines Protest Tickets kein Def Win gewährt und der zunächst vereinbarte Termin wie auch der neue vorgeschlagene Termin, verlieren ihre Gültigkeit und beide Teams müssen sich auf einen neuen Spieltermin einigen. Reagiert das gegnerische Team doch auf den neuen Terminvorschlag, gilt der neue unter der Kommentarfunktion vereinbarte Spieltermin als gültig und ist stets von beiden Teams einzuhalten.

Zeitraum für eine Spielterminverschiebung
Terminverschiebungen, die unter dem Kommentarfeld der jeweiligen Begegnung seitens der Team-Leader vereinbart werden, müssen unter Berücksichtigung des für das Spiel vorgesehenen Zeitraumes festgelegt werden. Ab dem Zeitpunkt des ersten vereinbarten Spieltermins, bis hin zum Eingreifen des Systems bei fehlendem Ergebnis beider Teams, sind 12 Tage vorgesehen. Die Spielterminverschiebung muss daher in diesem Zeitfenster stattfinden.

Löschung einer nicht absolvierten Begegnung
Sollten sich beide Teams darüber einig sein und würden eine nicht stattgefundene Begegnung gerne gelöscht haben, ist dies von beiden Team Leadern unter dem Matchkommentar zu hinterlegen und einer der für die jeweilige Ladder zuständigen Admins anhand einer PN zu informieren.

Joinsperre
Von einer Joinsperre sind alle neuen Mitglieder eines Teams für einen Zeitraum von 7 Tagen betroffen. Während der Sperre sind solche Mitglieder nicht spielberechtigt. Unter Log Bereich des jeweiligen Teams ist einsehbar, wann ein neuer Spieler zum Team eingeladen wurde. Mit dem Datum des Team-Beitritts des jeweiligen Spielers sind 7 Tage dazu zu addieren wodurch sich wiederum, die Join-Sperre ergibt und die Frage beantwortet wird, ob der Spieler spielberechtigt ist oder nicht.

Neue Kartenpakete
Neu veröffentlichte Kartenpakete gelten einen Monat nach der Veröffentlichung in der Ladder als Pflicht. Sollte die Mehrheit aus dem Team nicht im Besitz vom neuen Kartenpaket für das jeweilige Spiel sein, ist dies bereits unmittelbar nach der akzeptierten Herausforderung unter der Kommentarfunktion seitens des Team- oder Co-Leaders zu erläutern. Es ist deutlich und verständlich einzutragen ob die neuen Karten erwünscht sind oder nicht. Grundsätzlich sind alle neuen Karten erlaubt, es sei denn, im Regelwerk wird ausdrücklich drauf hingewiesen, dass bestimmte Karten nicht benutzt werden dürfen. Sollte bis spätestens 6 Stunden vor dem Spielbeginn keine Äußerung über die neuen Karten unter dem Kommentarfeld hinterlassen worden sein, sind die neuen Karten als Pflicht anzusehen.

Kartenpakete Standardregelung
Ist die Mehrheit der Teamspieler im Besitz des neuen Kartenpakets, müssen sie (falls dies vom gegnerischen Team erwünscht ist), die neuen Karten auch spielen. Tun sie dies nicht, hat das gegnerische Team aufgrund dessen das Recht, einen Sieg für die jeweilige Karte anzufordern. Änderung mit dem 02.09.2012 die durch Mehrheit der Teilnehmer anhand einer Umfrage beschlossen wurde (101 für JA / 44 für Nein). Umfrage wurde am 29.08.12 gestartet und endete am 02.09.12. Kostenlose Kartenpakete die als DLC angeboten werden sind mit der Veröffentlichung und sobald diese für jeden zugänglich sind, als Standardkarten für die Jeweilige Ladder anzusehen.

Spielaufnahme und Beweise einer absolvierten Begegnung
Wenn ein Spiel über eine Spielaufnahmefunktion verfügt, ist diese Option stets vor dem Spiel zu aktivieren. Verfügt das jeweilige Spiel über E-Mail Bestätigungsfunktion oder ähnliches, ist dies ebenso zu aktivieren. Die Beweise sind stets bis zum Ergebnisbestätigung des gegnerischen Teams oder Spielers aufzubewahren.
Im Fall eines Protest Tickets oder Meinungsverschiedenheiten, werden alle verfügbaren Beweise zur Hand genommen.

Protest Tickets
Die unter der Liga im Team eingetragenen Spieler sind mit den online anwesenden gegnerischen Teamspielern vor dem Spiel zu vergleichen. Ist ein Spieler anwesend der nicht unter dem gegnerischen Team auf der Liga als Spieler eingetragen ist oder auf Status Join Sperre ist, hat er nicht das Recht dem Spiel beizuwohnen. Der betroffene Team Leader hat 10 Minuten Zeit sich um einen Ersatzspieler zu bemühen. Der Ersatzspieler muss ebenfalls unter seinem Team auf der Liga eingetragen sein, ansonsten ist auch der Ersatzspieler nicht spielberechtigt. Sollte nach dem absolvierten Spiel ein Protest Ticket eingereicht werden, indem gemeint ist, dass ein nicht unter dem gegnerischen Team eingetragener Spieler teilgenommen hat, wird dieses Protest Ticket aufgrund des oben genannten Punktes nicht als gültig angesehen.
Aufgrund der Tatsache das dieses Spiel bis zum Ende gespielt wurde, geht das Management davon aus das die Team Leader die anwesenden Spieler mit den eingetragenen Teamspielern auf der EXG Liga verglichen haben und mit dem gegnerischen Team vor dem Spiel einverstanden waren (beidseitiges Einverständnis).

Protest Ticketbearbeitung(Neu mit 26.01.2013)
Beide Team-Leader sind im Fall einer Unstimmigkeit dafür verantwortlich eine Einigung online zu treffen. Sollte keine Einigung gefunden werden, trifft der Administrator/in anhand der Beweislage die Entscheidung. In dem Fall ist ein Protest Ticket zu eröffnen. Sollten keine Beweise vorgelegt werden, wird das Ticket entsprechend der Situation und den Umständen entweder, abgelehnt, die Begegnung gelöscht oder das Ergebnis zurückgesetzt. Es wird nur noch anhand der Beweislage entschieden!

Diskussionen über Protesttickets
Gespräche über Protest Tickets haben nichts in den öffentlichen Foren der EXG Liga zu suchen und werden mit sofortiger Wirkung aus dem Forumbereich der EXG Liga gelöscht.

Zeitraum für Protesttickets
Protest Tickets können bis spätestens 24 Stunden nach dem Ergebniseintrag eingereicht werden. Wird ein Protest Ticket nach diesem Zeitraum eingereicht, verliert es seine Gültigkeit. Diese Regelung betrifft nicht die Turniergebundenen Protest Tickets.

Verantwortungsbereich
Unter dem Verantwortungsbereich der Liga zählen folgende Punkte nicht dazu:

  • Beschimpfungen während des Spieles
  • Unerwünschte Gästebucheinträge auf der Clanseite
  • Negative Bewertungen nach dem Spiel auf Xbox Live
  • Audioaufnahmen oder Aufnahmen eines Sprachchats
  • Unter den Teams/Spielern vereinbarte Regeländerungen, die nicht dem Ladderregelwerk entsprechen

Unberechtigte Protest Tickets (Neu mit 26.01.2013)
Dem Verursacher eines Protest Tickets werden 5 Ligapunkte abgezogen, wenn er für sein eingereichten Protest keine Beweise vorlegen kann, mutwillig ohne Begründung protestiert, oder unmittelbar nachdem eingereichten Protest keine Beweise in Form von Bilder unter Kommentar hinterlegt die seine Aussage bestätigen. In manchen Fällen wird der Spieler gebeten die Beweise für das von ihm eingetragene Ergebnis nachzureichen, um damit die Richtigkeit des im Match erreichten Ergebnisses unter Beweis zu stellen. Werden die Beweise für das eingetragene Ergebnis nicht eingereicht, werden ebenfalls für das mit Absicht falsch eingetragenes Ergebnis 5 Ligapunkte abgezogen. Das im Spiel erreichte Ergebnis ist daher bis zur Ergebnisbestätigung in Form von Bild aufzubewahren und im Fall eines Protest Tickets sofort einzureichen, ohne vom Admin aufgefordert werden zu müssen.

Call of Duty:Ghosts Suchen & Zerstören Core Regelwerk

Altersfreigabe:
USK 18


Spielmodus:
Suchen und Zerstören Core


Anzahl der Runden:
Gespielt werden 6 Runden auf 4 Karten wobei jedes Team 2 Karten wählt.


Hostrecht:
Der Herausforderer hat das Recht die 1. und die 3. Karte zu hosten, der Herausgeforderte hostet dann die 2. und die 4. Karte. Wenn beide Teams einverstanden sind, kann auch auf einem externen Host gespielt werden(unter Kommentar hinterlegen und vom gegnerischen Team bestätigen).


Ergebniseintrag:
Gezählt werden die Runden der jeweiligen Karten. Somit sind 24 Runden zu vergeben und Ergebnisse wie 24:0, 12:12 oder 20:4 möglich.


Mappool:
Octane
Tremor
Freight
Whiteout
Stormfront
Siege
Warhawk
Sovereign
Overlord
Chasm
Strikezone


Verbotene Waffen und Aufsätze:
Primär: MSBS, Lynx, VKS, DMRs, Schrotflinten und Einsatzschild
Sekundär: PDW, Werfer
Aufsätze: Thermal-Hybrid-Zielfernrohr, Tracker-Visier, VMR-Visier, Schrotflinte,
Granatwerfer, Thermalzielfernrohr, Variables Zoom ZF, Akimbo


Verbotene Primärgranaten:
USBV, C4, Kanisterbombe


Verbotene Taktik:
Erschütterung, Trophy System, Bewegungsmelder, Aerosol


Verbotene Perks:
Handhabung: Ruhige Hand
Heimlich: Erniedrigung, Inkognito
Wachsamkeit: Aufklärung, Verstärker
Widerstand: Intensivstation, Taktikwiderstand, Visier
Ausrüstung: Zusätzliche Primärausrüstung, Gefahr ist nah
Elite: Spieler, Ping, Overkill, Meisterschütze


Verbotene Abschusserien:
Soldat, Unterstützung, Spezialist


Einstellungen vom Host:
Einstieg während des Spiels: Nicht erlaubt
Suchen und Zerstören
Privatsphäre: Einladung
Spieloptionen bearbeiten Suchen und Zerstören
Spielmodus: Suchen & Zerstören


Spiel Einstellungen:
Rundenlänge: 2,5 Minuten
Bomben Timer: 45 Sekunden
Platzierungszeit: 5 Sekunden
Entschärfungszeit: 7,5 Sekunden
Multi Bombe: Nicht erlaubt
Punktelimit: 6 Punkte
Rundenwechsel: Jede Runde


Spieler Einstellungen:
Anzahl der Leben: 1
Gesundheit: Normal
Regeneration: Normal
Vorgefertigte Klassen: None


Team Einstellungen:
Externe Zuschaueransicht: Nur Teams
Abschusskamera: Ein
Radar/Minikarte: Nein
Einstiegsverzögerung: Ohne
Welleneisntiegsverzögerung: Ohne
Einstieg erzwingen: Erlaubt
Teambeschuss: An


Gameplay Einstellungen:
Perks: Erlaubt
Hardcore Modus: Aus
Nur Volltreffer: Nicht erlaubt
Abschussserien: Nicht Erlaubt
Feldbefehle: Nicht erlaubt


Erläuterung Sniper oder MG:
Jedes Team darf maximal einen festen Sniper/MG haben auf der jeweiligen Map, kann aber auch ohne Sniper/MGler spielen! Ein Nicht-Sniper/MGler darf keine Sniper/MG aufheben und benutzen! Der Spieler mit der Sniper muss ein Kürzel/Clantag wie folgt verwenden \"Snip\", der mit MG verwendet das Kürzel \"MG\". Für die Dauer der Runden darf ein und derselbe Spieler snipern. Es ist nicht erlaubt mit wechselndem Sniper auf einer Karte zu spielen. Vor dem Spiel muss keine Ansage in Bezug auf Sniper erfolgen, er darf aber im weiteren Verlauf der Map die Sniper gegen eine andere Waffe ersetzen. Das gleiche gilt für MG Spieler.


Falsche Spieleinstellungen: (Neu mit 26.01.2013 und gilt ab 27.01.2013)
Sollte vom Host falsche Spieleinstellungen vorgenommen worden sein, gilt im Fall eines Protest Ticket die jeweilige Runde (die mutwillig oder nicht mit falschen Spieleinstellungen absolviert wurde) als Niederlage für den Host und sein Team und nicht die ganze Map.


Screenshot:
Wegen der nicht vorhandenen Spielaufzeichnung ist es von Vorteil, wenn jedes Team Screenshots oder kurze Videos aufnimmt, um diese bei einem Protestticket dem Admin als Beweis vorlegen zu können.

Ich bestätige mit meinem Beitritt in die Ladder, dass ich das Regelwerk und die Nutzungsbedingungen gelesen und verstanden habe, und das ich mich daran richten werde.


Aktuelle Turniere


Beendete Turniere


Mit Qualifikation Mit Qualifikation
Ohne Qualifikation Ohne Qualifikation
 
niko

niko

Gründer
PM Senden
PSN ID: UT_DAYLIGHT
 
Celaryprime

Celaryprime

Admin
PM Senden
Keine PSN-ID vorhanden!
 
NaTuRe

NaTuRe

Admin
PM Senden
Keine PSN-ID vorhanden!

Die Ruhmeshalle der COD:Ghosts S&Z Core 4vs4 Ladder

Rang Punkte Name G V U Serie G%
1. 1138    Team.Vlero 5 0 0 5 100%
2. 1088    Just 4Fun 4 0 0 4 100%
3. 1038    Team vicious 1 0 0 1 100%
4. 1035    Just4Fun 2 0 0 2 100%
5. 1028    Team SeriouZ 1 2 0 1 33%
6. 1023    Ring of Death 1 0 0 1 100%
7. 984    SnIper X plAys 0 1 0 -1 0%
8. 970    VerVe Gaming 0 1 0 -1 0%
9. 964    TeamSarquza® 1 1 0 -1 50%
10. 962    Team.NuSeria E.U 0 1 0 -1 0%
11. 956    PickUpSquad 0 1 0 -1 0%
12. 941    Virtual Gaming 0 2 0 -2 0%
13. 920    sentiX new Generation 0 3 0 -3 0%
 
 
EXG
EXG